20140404_Diabetes

Positive Auswirkung auf den Blutzucker

Bio-Leinöl vermag zur Vermeidung von Zuckerkrankheit beizutragen, da das Leinöl die unmittelbar nach den Mahlzeiten auftretenden Spitzenwerte beim Blutzucker abschwächen kann!

Wissenschaftliche Studien zeigen deutlich, dass ein Esslöffel Leinöl pro Tag den Blutzuckerwert senken kann bzw. dass nach der Nahrungsaufnahme der Blutzuckerspiegel spürbar geringer ansteigt. Da vor allem der Anstieg des Blutzuckerwertes unmittelbar nach den Mahlzeiten als ein entsprechender Risikofaktor für die Entstehung von Diabetes verantwortlich ist, trägt Bio-Leinöl wesentlich zu einer Regulierung des Blutzuckerspiegels – und somit von Diabetes – bei.

20140412_InsulinVerbesserung der Insulinwerte

Auch wer bereits an Diabetes erkrankt ist, kann von Bio-Leinöl profitieren und die notwendige Insulinmenge verringern.
Wissenschaftliche Studien belegen, dass die tägliche Einnahme von Leinöl über einen Zeitraum von ca. 6 Monaten eine deutliche Verbesserung der Blutzucker- und Insulinwerte ergibt. Leinöl führt somit zu vergleichbar guten Ergebnissen wie die der kostspieligen Diabetes-Medikamente. Somit kann Leinöl auch noch zur Entlastung der Krankenkassen beitragen.

zurück zu Eigenschaften

Merken