Die unsichtbare Kraft – die DNA – in SANNIS Bio-Leinölen

Wir von SANNIS sind beseelt von der Herstellung unserer Bio-Leinöle und deren positiver Eigenschaften für den menschlichen Organismus. Deshalb erfüllt uns es mit Stolz, dass es uns in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut LifevisionLab von Soyana (CH) als erste Bio-Leinöl-Produzenten gelungen ist, die in unseren Bio-Leinölen enthaltenen „Informationen“ – ihre sogenannte DNA – durch Kristallisation sichtbar zu machen.
Die gesamte Entwicklung einer Leinpflanze – vom Samen über den Flax bis hin zu der Blüte – ist in Form von solchen „Informationen“, abgespeichert. Die Soyana Methode macht es möglich dieses Wesen der Pflanze in nur einem Tropfen SANNIS Bio Leinöl wiederzuentdecken und in Makroaufnahmen abzubilden.

Die so entstehenden Kristall-Landschaften formen sich durch das Eintrocknen der Mineralstoffe des untersuchten Lebensmittels, wobei die im Produkt enthaltene Ordnungskraft bestimmt, wie sich diese anordnen. Mithilfe der Soyana Methode wird es möglich die in Lebensmitteln gespeicherten „Informationen“ sichtbar zu machen und die Qualität verschiedener Produkte zu vergleichen. Beim direkten Vergleich zwischen biologischen und konventionellen Produkten wird der Qualitätsunterschied schnell klar.
Aber vergleichen Sie selbst. Auf den folgenden Seiten zeigen wir Ihnen das Wesen von SANNIS Bio-Leinöl im Vergleich zu Leinöl aus konventioneller Landwirtschaft.